Notbetreuung

Insbesondere für die Klassen 5 und 6 steht am Albert-Einstein-Gymnasium bis einschließlich 19.04.2020 die Notbetreuung von 08:00 bis 15:50 Uhr bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Bitte informieren Sie uns telefonisch unter 02151/4190-8146 (montags bis freitags 8:00 bis 12:00 Uhr) oder per E-Mail an post@aeg-duisburg.de, wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen. Beachten Sie dabei die folgenden Informationen des Schulministeriums:

Ab dem 23. März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert:

Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Link zum Formular: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird ebenfalls der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200320/index.html

200315_mags_mkffi_msb-15.03.2020.pdf

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/neue-leitlinie-bestimmt-personal-kritischer-infrastrukturen

Elternbrief von Schulministerin Yvonne Gebauer

200327_Elternbrief-der-Ministerin.pdf

Wir bitten Sie, sich regelmäßig auf der Seite des Schulministeriums und auf der Homepage des Albert-Einstein-Gymnasiums über den aktuellen Stand zu informieren.

Stand: 27.03.2020, 14:00 Uhr

Neuer Zeitplan für schulische Abschlussprüfungen in Nordrhein-Westfalen

Wir geben den Schülerinnen und Schülern Planungssicherheit für die Vorbereitung auf die anstehenden Prüfungen

Ministerin Gebauer

Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer hat den neuen Zeitplan für die schulischen Abschlussprüfungen in Nordrhein-Westfalen vorgestellt:

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/ministerin-gebauer-wir-geben-den-schuelerinnen-und-schuelern-planungssicherheit

Erziehungsberatungsstelle des Instituts für Jugendhilfe bietet telefonische Beratung an

Wir stehen bei Fragen und möglichen Belastungen, die sich in Zusammenhang mit der besonderen Lebenssituation von Familien durch Corona ergeben, Familien als Ansprechpartner kurzfristig telefonisch zur Seite.

Telefon

0203 3019860

Telefonisches-Beratungsangebot-des-Instituts-für-Jugendhilfe.pdf

Schulpsychologische Beratungsstelle der Stadt Duisburg

Die Schulpsychologische Beratungsstelle der Stadt Duisburg ist in Zeiten von Corona weiterhin Ihre gewohnte Ansprechpartnerin.

Auch wenn derzeit ein regulärer Schulbesuch nicht möglich ist, haben Sie als Lehrkraft; Schulleitung; SchulsozialarbeiterIn, die Möglichkeit, sich bei Beratungsbedarf zu Schülern und Schülerinnen oder auch zu Themen, die Sie momentan bewegen, an uns zu wenden.

Dieses Angebot gilt auch für Eltern, die Fragen zu Ihrem Kind oder zum häuslichen Lernen, zu häuslichen Konflikten etc. haben.

Montag bis Freitag von 10:00-16:00

Telefon

0203 88792

SPBS_Corona.pdf

Schulsozialarbeit am AEG

Frau Hofius ist für euch erreichbar!

In dieser besonderen Zeit kommen viele ins Grübeln, haben Ängste und Sorgen. Vielleicht gibt es auch, weil man sich zu Hause so schlecht aus dem Weg gehen kann, mehr Konflikte und Streit.

Wer jemanden zum Reden oder Zuhören braucht, kann sich von 10-18 Uhr telefonisch an unsere Schulsozialarbeiterin, Frau Hofius, wenden:

Telefon

0178 1499214

Schulschließung ab 16.03.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Bereits ab Montag, 16.03.2020, fällt der Unterricht am Albert-Einstein-Gymnasium auf Anweisung des Ministeriums aus. Die aktuelle Information des Ministeriums durch den Staatssekretär Herrn Richter lesen Sie im unteren Abschnitt.

Absage von Terminen

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

das Coronavirus (COVID-19) breitet sich inzwischen im ganzen Land weiter aus. Vor diesem Hintergrund ist von uns in Abstimmung mit der Bezirksregierung die Entscheidung getroffen worden, folgende Termine bzw. Veranstaltungen für unsere Schüler*innen abzusagen.

Informationen zu Schule und Coronavirus

Liebe Schüler*innen, liebe Kolleg*innen, liebe Eltern,

vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen erhalten Sie sowohl  Informationen der Stadt Duisburg, als auch Informationen des Landes NRW und des Bundes zum Umgang mit dem COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) im Schulbereich: