Schülerzeitungs-AG

Was macht die AG?

Die Schülerzeitungs-AG bereitet die Beiträge für die Schülerzeitung relativ² vor, die zweimal im Jahr (einmal im Sommer und einmal im Winter) erscheint. Die Redaktionsmitglieder, die die AG bilden, überlegen sich jeweils ein Schwerpunktthema für die Zeitung (z. B. „Männer und Frauen“ oder „Smartphone“), berichten aber auch über alles Wichtige, was am AEG so passiert. Sie schreiben dazu Texte, interviewen Lehrer, machen Fotos oder malen Bilder und layouten die gesamte Zeitung. Sobald sie gedruckt ist, wird sie von den AG-Mitgliedern z. B. am Einsteintag verkauft.

Wer kann an der AG teilnehmen?

An der AG kann man erst ab Klasse 8 (in Ausnahmefällen ab Klasse 7) teilnehmen. Beiträge für die Zeitung (Berichte, Bilder, Fotos, ein Quiz, Geschichten usw.) kann man aber schon ab Klasse 5 schreiben. Die Beiträge (mit Klasse und Namen versehen) können dann einfach bei Frau Klein abgegeben werden.

Wann und wo findet die AG statt? Wer leitet die AG?

aktuelles AG-Angebot

Was ist sonst noch wichtig?

Die Schülerzeitungs-AG beteiligt sich auch regelmäßig an Wettbewerben, bei denen schon zahlreiche Preise gewonnen werden konnten.