Lehrer-Schüler-Duell

Zum dritten Mal fand das Duell der Schüler gegen die Lehrer jetzt in der Turnhalle statt und die Schüler konnten ihren Vorjahressieg wiederholen. Bei den von der Q2 organisierten Spielen hatten Teilnehmer wie Zuschauer wieder viel Spaß.

In diesmal sogar zwölf verschiedenen Spielen traten Oberstufenschüler gegen eine Lehrerauswahl an. Dabei sollten zum Beispiel Frau Celik und Agon (Q1) erraten, was sehr merkwürdige deutsche Sätze, die mittels eines Computerprogramms in verschiedene Sprachen und dann wieder zurück ins Deutsche übersetzt wurden, ursprünglich mal bedeutet hatten. Auch viele sportliche Spiele waren dabei: Herr Viehrig und Tom (Q2) mussten zehnmal ein Hütchen umkreisen und dann ein Tor erzielen. Gar nicht so einfach, wenn einem schwindelig ist! Nach 5 Runden Völkerball, bei denen eine Lehrerauswahl gegen eine Schülerauswahl spielte, war der Punktestand noch recht ausgeglichen. Den Parcours des letzten Spiel gewannen dann aber die Schüler eindeutig. Herzlichen Glückwunsch! Eine Revanche für die Lehrer gibt es dann wohl erst wieder im nächsten Jahr.