Im Spannungsfeld der Energie

Im Rahmen des Erdkunde-Unterrichtsthemas Energie besuchte die Einführungsphase (Jg. 10) den Tagebau Garzweiler. 85 Schülerinnen und Schüler und 4 Lehrerinnen und Lehrer erhielten so vor Ort einen Eindruck vom Ablauf der Braunkohlegewinnung – beginnend mit der Aufgabe und dem Abriss von Wohnhäusern und Gemeinschaftseinrichtungen, z.B. dem Immerather Dom, über den Abbau selbst bis hin zur Rekultivierung. 

In den nächsten Wochen wird es in der Schule ein Experteninterview zum Thema regenerative Energie geben.