Förderverein übergibt Mikrocontroller

Im Rahmen des Einsteintages am 20. Januar 2018 übergab der ehemalige stellvertretende Schulleiter Josef Brüggemann als Vorstandsmitglied des Fördervereins 20 Arduino Starter Kits an die Schülerinnen und Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums. Die Mikrocontroller sollen u. a. im Wahlpflichtfach Informatik/Technik und in der Lernzeit der Klassen 5 und 6 zum Einsatz kommen. Wir sagen: Vielen Dank!

Weiterführende Infos: Medienberatung NRW: Mikrocontroller in Kinderhände!