Wer sind wir?

Vorsitzende: Ilona Blonski
iblonski@gmx.de
Tel: 02151-940500

Stellv. Vorsitzender: Michael Kostka

Schatzmeister: Josef Brüggemann
brueggemann.josef@gmx.de

stellv. Schatzmeister: Stephan Pauwels

Schriftführerin: Anke Helmecke

stellv. Schriftführerin: Karen Bühler

Beisitzer: Dirk Kamann, Manuel Hoppe, Hermann Illian

Adresse:

Verein der Freunde und Förderer des Albert-Einstein-Gymnasiums, Duisburg e.V.
Schulallee 11, 47239 Duisburg

Bankverbindung :
Stadtsparkasse Duisburg
BLZ 350 500 00      Kontonummer: 264001520
BIC-/SWIFT-Code:  DUISDE33XXX
IBAN: DE40 3505 0000 0264 0015 20
SEPA-Lastschriftmandat Gläubiger-Ident.nr.: DE76ZZZ00000322290

Beitrittserklärung 

Seit Dezember 2011 sind wir Mitglied beim Landesverband Schulfördervereine.

Der LSF hat sich die Aufgabe gestellt, schulische Fördervereine bei der Bewältigung ihrer Vereinsverwaltung zu beraten und zu helfen.

Hauptziel des Verbandes ist die Schaffung einer effektiven Interessenvertretung aller schulischen Fördervereine in NRW und strebt an, die Zusammenarbeit zwischen Fördervereinen und Schulleitungen zu unterstützen und zu optimieren.

Förderungen

Im Laufe der Jahre sind viele Dinge angeschafft und viele Projekte gefördert worden, z. B.:

  • Computer und Overheadprojektoren
  • Ausstattung der Aula mit Musikanlagen und Vorhängen
  • Ausstattung des Chemielabors
  • Materialien für den Sportunterricht
  • Mikroskope
  • 3D- Drucker (mit Unterstützung der Sparkasse), Beamerausstattung und Kameras
  • Equipment für den Sprachenraum
  • Robotik-AG (Roboter-Finanzierung)
  • Unterstützung der Schüleraustausche mit Litauen, Frankreich und Italien

Jedes Jahr werden gefördert:

  • Spiel-/Pausenkisten für die neuen 5er-Klassen
  • Flügelstimmung
  • Theaterbesuch einer Jahrgangsstufe
  • Herbstakademie
  • Büchergutscheine für die Abiturbesten

Eine besondere Tradition ist das immer am ersten Samstag im Dezember um 19:30 Uhr stattfindende Ehemaligentreffen, das der Förderverein ausrichtet (in 2020 kann das Treffen wegen der Corona-Einschränkungen leider nicht stattfinden).

Neuer Sprachenraum

Ein herzliches Dankeschön gilt Ilona Blonski (Vorsitzende) und Josef Brüggemann (Schatzmeister) vom Förderverein des Albert-Einstein-Gymnasiums, die den neu gestalteten Sprachenraum an die Sprachenkoordinatorin Tanja Schiffer am Einsteintag übergaben.
Der Förderverein finanzierte die komplette technische Ausstattung mit Beamer, Lautsprecheranlage, Elmo, Soundbox, Blu Ray- und CD-Player. Somit können besonders die Aufgabenformate im Bereich Hör-Seh-Verstehen in den modernen Fremdsprachen wesentlich einfacher geübt und in Klausuren überprüft werden.

Förderverein übergibt Mikrocontroller

Im Rahmen des Einsteintages am 20. Januar 2018 übergab der ehemalige stellvertretende Schulleiter Josef Brüggemann als Vorstandsmitglied des Fördervereins 20 Arduino Starter Kits an die Schülerinnen und Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums. Die Mikrocontroller sollen u. a. im Wahlpflichtfach Informatik/Technik und in der Lernzeit der Klassen 5 und 6 zum Einsatz kommen. Wir sagen: Vielen Dank!

Weiterführende Infos: Medienberatung NRW: Mikrocontroller in Kinderhände!

vereinfachter Spendennachweis

spendefoerderv2017-18