Lina ist Schulsiegerin

Lina Graack (6d) hat den Vorlesewettbewerb an unserer Schule gewonnen und vertritt das Albert-Einstein-Gymnasium jetzt in der nächsten Runde, in der alle Schulsieger der Duisburger Schulen gegeneinander antreten. Wie schon beim schulinternen Wettbewerb müssen die Schüler*innen auch auf Stadtebene eine vorbereitete Textstelle aus einen selbst ausgewählten Jugendbuch vorlesen. Zudem sollen sie auch bei einem fremden Text unter Beweis stellen, dass sie flüssig und gut betont...

Mehr »

Einsteiner bei der IKiBu

Am 21. November 2018 durfte ein Teil unserer Erprobungsstufe an der diesjährigen IKiBu (47. Internationale Kinderbuchausstellung) teilnehmen. Der Autor Oliver Pautsch hat aus seinem Jugendbuch „ÜberMorgenHeute“ in der Bücherei vorgelesen. Die Schülerinnen und Schüler lauschten gespannt den Geschichten des Jungen Ben, der eines Abends Besuch eines Zeitreisenden aus der Zukunft bekommt. Ben erfährt, wie seine und unsere nahe Zukunft aussehen wird. Wie und wo leben...

Mehr »

Ehrung

Das Albert-Einstein-Gymnasium hat zum dritten Mal nach 2012 und 2015 das Zertifikat „MINT-freundliche Schule“ erhalten. Am 30. Oktober 2018 nahmen Frau Krukewitt und Herr Jelitto den Preis stellvertretend für die ganze Schule den Preis im Dortmunder Rathaus entgegen. Außerdem wurden wir als „Digitale Schule“ geehrt. Ehrung „MINT-freundliche Schule“ und „Digitale Schule“ in Nordrhein-Westfalen...

Mehr »

Der Projektkurs Astronomie

Woran können wir erkennen, dass die Erde tatsächlich Kugelgestalt hat? Wie oft im Jahr kann man theoretisch eine Sonnenfinsternis sehen? Welcher Planet hat die meisten Monde? Warum kann man das Sternbild „Orion“ am besten im Winter sehen? All dies sind Fragen, die u.a. im Projektkurs Astronomie untersucht und beantwortet werden. Neben spannenden Unterrichtsinhalten rund um Sterne, Planeten und das Weltall beschäftigen wir uns mit aktuellen Himmelsereignissen und haben...

Mehr »