Mehr Bälle für AEG-Sporthelfer*innen

Dank einer Spende des Landessportbundes dürfen sich die Sporthelfer*innen und alle Schüler*innen des AEG über neue Bälle freuen. Isabelle Königs vom Duisburger Stadtsportbund hatte das AEG für die Ballspende vorgeschlagen, da die Zusammenarbeit mit den Sporthelfer*innen unserer Schule und dem Stadtsportbund so erfolgreich verläuft. Beim Sportfest überreichte Frau Königs die Bälle zur Freude alle Sporthelfer*innen, die diese nach den Ferien in ihren...

Mehr »

Schülerzeitung feiert Jubiläum

Schülerzeitung feiert Jubiläum – 10 Jahre und 20 Ausgaben – das ist die stolze Bilanz unserer Schülerzeitung relativ². Anlässlich dieses Jubiläums hat die Redaktion eine extra umfangreiche Ausgabe erarbeitet, in der nicht nur auf die vergangenen Jahre zurückgeblickt wird, sondern auch – wie immer – darüber berichtet wird, was am AEG und in der Welt passiert ist. Verkauft wird die neue Ausgabe von Dienstag bis Donnerstag (25.6.-27.6.) in der ersten großen Pause vor dem...

Mehr »

Italienischkurs besucht Rom

27 Schüler*innen des Italienischkurses der Q1 durften jetzt mit Frau Spielberg und Herrn Frintrop fünf Tage lang Rom erkunden. Auf dem Programm standen natürlich die Klassiker, von denen alle Schüler*innen schon einmal im Geschichts- oder Lateinunterricht gehört hatten: Forum Romanum, Circus Maximus, Colosseum. Aber auch der Petersdom, die Vatikanischen Museen oder das alte Arbeiter- und Handwerkerviertel Trastevere wurden besichtigt. Besonders beeindruckt waren die...

Mehr »

Rechenkünstler Julian macht 1. Platz

Wir gratulieren Julian Kliemann (5c) zum großartigen Erfolg bei der Mathe-Olympiade! Er hat als einziger Fünftklässler Duisburgs mit seinem ersten Platz die nächste Runde erreicht, wofür wir ihm die Daumen drücken viel Erfolg...

Mehr »

Lina ist Schulsiegerin

Lina Graack (6d) hat den Vorlesewettbewerb an unserer Schule gewonnen und vertritt das Albert-Einstein-Gymnasium jetzt in der nächsten Runde, in der alle Schulsieger der Duisburger Schulen gegeneinander antreten. Wie schon beim schulinternen Wettbewerb müssen die Schüler*innen auch auf Stadtebene eine vorbereitete Textstelle aus einen selbst ausgewählten Jugendbuch vorlesen. Zudem sollen sie auch bei einem fremden Text unter Beweis stellen, dass sie flüssig und gut betont...

Mehr »

Ehrung

Das Albert-Einstein-Gymnasium hat zum dritten Mal nach 2012 und 2015 das Zertifikat „MINT-freundliche Schule“ erhalten. Am 30. Oktober 2018 nahmen Frau Krukewitt und Herr Jelitto den Preis stellvertretend für die ganze Schule den Preis im Dortmunder Rathaus entgegen. Außerdem wurden wir als „Digitale Schule“ geehrt. Ehrung „MINT-freundliche Schule“ und „Digitale Schule“ in Nordrhein-Westfalen...

Mehr »