Blog

  • Wettbewerbe in den Ferien

    Ferien dienen der Erholung – klar. Aber vielleicht gibt es ja auch ein paar unter euch Schülerinnen und Schüler, die Lust haben, an einem Wettbewerb teilzunehmen! Es gibt auch etwas zu gewinnen!!

    1. intoMINT Schulpreis 2020 für Mädchen

    Ihr könnt an der laufenden intoMINT-Challenge teilnehmen, bei der es
    einen hochwertigen Schulpreis zu gewinnen gibt: Verlost wird ein
    Klassensatz der senseBOX Edu unter den registrierten Schulen.

    Der Kern des Projektes ist die intoMINT App, in der über 100
    Experimente und Aktivitäten zum Mitmachen für zuhause zu finden sind
    und Mädchen ab Klasse 8 für MINT Themen (Mathe, Informatik,
    Naturwissenschaften, Technik) begeistern soll.

    Dazu müsst ihr die App herunterladen und spannende MINT-Experimente zu Hause durchführen. Haben die teilnehmenden Mädchen vom AEG zusammen bis zum 30.08.2020 insgesamt mindestens 50 Experimente in der App eingereicht, nimmt das AEG an der Verlosung teil. (Hierfür müsst ihr den Namen der Schule in eurem Profil
    in der intoMINT App angeben.)

    Nicht nur das AEG kann gewinnen – jedes Mädchen, welches sich in der
    App ein Profil anlegt und zwischen 13 und 19 Jahren ist , nimmt automatisch an der MINT Challenge teil und kann eines von drei iPads gewinnen.

    Weitere Infos: https://www.intomint.de/intomint/challenge/

    2. #HackTheSummer

    Mit #HackTheSummer starten die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) einen neuen Kreativ-Wettbewerb unter der Schirmherrinenschaft der Bundesbildungsministerin Anja Karliczeck. Dabei entwickeln Teams von bis zu fünf Schülerinnen und Schüler digitale Prototypen für eine bessere Welt. Konkret werden Ideen gesucht, die helfen eines der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen zu erreichen. Ob Armutsbekämpfung, Klimaschutz oder eine gerechtere Bildung: Bis zum 19. September können Schüler*innen ihren digitalen Prototypen auf www.hackthesummer.de einreichen.

    HackTheSummer wird unterstützt von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), der Stiftung „Jugend forscht“, Jugend hackt und den Bundesweiten Informatikwettbewerben.

  • AEG gratuliert Abiturient*innen

    Trotz der besonderen Bedingungen haben 118 Schüler*innen ihr Abitur bestanden und das sogar sehr erfolgreich: Gleich sechsmal gab es die Traumnote von 1,0. Jetzt wurden sie feierlich in der Turnhalle verabschiedet, wegen der Abstands- und Hygieneregeln in vier Gruppen. Aufgrnnd der begrenzten Personenzahl in der Turnhalle konnte sich das Kollegium nicht wie gewohnt von den Abiturient*innen persönlich verabschieden, weswegen diese Grußkarte erstellt wurde:

  • Einschulung 20/21

    Die Einschulung unserer neuen 5er findet am Mittwoch, den 12.08.2020 statt.

    Alle Klassen kommen nacheinander zu einer kurzen Begrüßungsfeier (mit maximal zwei Begleitpersonen pro Kind). Ob unsere Feier in der Turnhalle oder der Aula stattfinden wird, werden wir noch kurzfristig bekannt geben.

    Im Anschluss haben die Kinder 90 Minuten „Kennenlernzeit“ mit dem Klassenlehrerteam und können dann anschließend am Schultor wieder abgeholt werden.

    5a9:00 – 9:30 UhrBegrüßung mit Eltern
    9:30 – 11:00 UhrKennenlernzeit im Klassenraum
    5b10:00 – 10:30 UhrBegrüßung mit Eltern
    10:30 – 12:00 UhrKennenlernzeit im Klassenraum
    5c11:00 – 11:30 UhrBegrüßung mit Eltern
    11:30 – 13:00 UhrKennenlernzeit im Klassenraum
    5d12:00 – 12:30 UhrBegrüßung mit Eltern
    12:30 – 14:00 UhrKennenlernzeit im Klassenraum
  • Schulbuch-Eigenanteil 2020

    Im Rahmen des Eigenanteils müssen für das nächste Schuljahr wieder Schulbücher durch die Eltern gekauft werden. Eine genaue Übersicht für die am AEG benötigten Bücher in den Jahrgangsstufen ist der folgenden Datei zu entnehmen.

  • Potenzialanalyse 2020

    Im Rahmen des Landesvorhabens „Kein Abschluss ohne Anschluss“ nehmen die Schüler*innen der 8. Klasse unserer Schule an der Potenzialanalyse teil. Die Initiative möchte in Nordrhein-Westfalen die Wege in Beruf und Studium nachhaltig verbessern, und das verbindliche Instrument Potenzialanalyse dient als ein erster Baustein.

    Auf dieser Seite finden Sie alle notwendigen Informationen für die Durchführung in diesem jahr: