AEG beim MakerDay

Unsere 3D-Druck-AG stellte ihre Arbeit jetzt in der Stadtmitte im Rahmen des 4. Duisburger MakerDay vor. Bei dem Aktionstag rund ums digitale Selbermachen erklärten unsere Schüler den beeindruckten Besuchern, was man mit unserem 3D-Drucker alles machen kann. So stellten sie auch das Programm SektchUp vor, mit dem das programmiert wird, was der 3D-Drucker dann drucken soll. Natürlich druckte der 3D-Drucker auch live vor Ort, wegen der recht langen Druckzeit hatten die AG-Leiter, Frau Krukewitt und Herr Klein, aber auch bereits fertige Druck-Produkte dabei, die zuvor in der AG und im Unterricht erstellt worden waren.